Der Arzt über den man nicht spricht

Oder besser gesagt: Der Arzt über den Mann nicht spricht. Diesmal geht es nicht um Herrn Prof. Drosten, sondern um eine ganze Gattung von Ärzten. Urologen. Gynäkologen sind mittlerweile kein Tabu-Thema mehr. Denn sie sind spätestens mit dem Thema Geburt nicht mehr schambehaftet. Anders sieht es vielleicht bei Urologen aus. Jeder weiß, dass es sie …

Immer wieder Montags kommt: Die Erkenntnis

In den letzten Wochen hat sich bei mir ein Rhythmus eingeschlichen, den ich sehr genieße. Sowohl freitags als auch samstags sind meist Besuche bei Freunden eingeplant. Zusätzlich musste ich diesen Sonntag noch arbeiten. Verkaufsoffener Sonntag, was gibt's Schöneres. Da die Besuche bei Freunden meist nicht vor 24:00 enden, bin ich meist montags ziemlich gerädert. Gerade …

Wenn Menschen in deine Bubble einbrechen

Stellt euch vor, ihr sitzt bequem auf eurer Couch, in eine Decke eingekuschelt und tauscht euch entspannt mit euren Freunden aus. Man kennt sich, weiß wie der/die andere tickt und auch wie man die Kommentare des anderen einzuordnen hat. ...und dann platzt plötzlich jemand zur Tür rein und schreit euch an: "Depressionen gibt es gar …

Passive Suizidalität – Was zur Hölle ist das?

Es war eins dieser Gespräche mit @herrpandabaer, das mir seit Wochen ein wenig nachhängt. Eigentlich war es ein total schöner Abend. Wir waren eingeladen worden den Panda zu besuchen, waren zum Essen eingeladen und haben anschließend noch eine kleine Runde um den Block gedreht. Mitten in der Nacht standen wir schließlich am Auto, hatten uns …

Der neue Rythmus – Dranbleiben!

Kennt ihr beim kreativen Schreiben die Technik alles aufzuschreiben was einem in den Sinn kommt? Egal wie sinnfrei das ist? Für fünf Minuten? Ähnlich ist gerade dieser Beitrag. Denn ich schreibe gerade hauptsächlich um in dem neuen Rhythmus zu bleiben. Einfach um des Schreibens willen. Was für mich bisher die letzten zwei Wochen sehr gut …